Überlegen aber zu unkonzentriert vor dem Tor

Das Spiel ist schnell erzählt. Der TS Struck dominierte über die komplette Zeit das Spiel. Rade stand sehr defensiv und beschränkte sich mehr aufs Kontern. Die Strucker waren leider vor dem Tor zu harmlos. Die Chancen wurden einfach zu überhastet und unkonzentriert abgeschlossen. Rade hatte 2 große Chancen und einen Freistoß. Der Freistoß war perfekt geschossen und so gewann Rade durch ein Tor in der 24. Minute mit 1:0

Sehr ärgerlich das man die 3 Punkte heute nicht am Struck lassen konnte denn Born konnte auch keine Punkte gegen Hasten holen. So wären es nur 2 Punkte Rückstand auf Platz 3 gewesen. Am Wochenende hat man Spielfrei und so kann die Mannschaft ruhig 2 Wochen trainieren und sich auf Wermelskirchen vorbereiten.

Donnerstag fährt die Mannschaft ins Stadion von Rot-Weis-Essen um sich das U21 Spiel Deutschland : Frankreich anzuschauen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü