Bestes Spiel der Karriere!

Bambinis verlieren 4:3 gegen FCR, trotz Überlegenheit!

Mit Sicherheit hat niemand daran geglaubt, dass das Auswärtsspiel auf dem Jahnplatz rein spielerisch so klar verteilt ist, zumal der FCR alle Spiele der Quali 2 Stellig gewann. Die Sensation war da!

TopFit, mit enormen Selbstvertrauen, aber auch großem Respekt sind die Strucker ins Spiel gestartet. Dies war auch der Grund, dass die Kleinen bereits in Minute 7 mit 1:0 in Rückstand gerieten. Das war der gleichzeitig der Weckruf! Durch sehr tolles und überragendes Pass- und Flügelspiel gingen in den Minuten 11, 14, und 17  gleich 3 Tore auf das Konto der Strucker.

Mit 1:3 ging es in die Pause. Nicht ganz so wach begann auch die 2. Hälfte des Spitzenspiels. Kurz nach Anpfiff machte der Fußballclub den Anschlusstreffer.  Jetzt wollten es die Strucker wissen und setzten alles daran die Führung auszubauen. Mit  konzentriertem Einsatz erarbeiteten sich die jungen Wilden zahlreiche sehr gute Chancen, die bedauerlicherweise ungenutzt blieben. Das wurde direkt bestraft, so dass der FCR den Ausgleich zum 3:3 in der 28. Minute machte.

Kurz vor Abpfiff gab es bedauerlicherweise einen Freistoß für den Gastgeber, der erfolgreich genutzt werden konnte und somit zum Endstand von 4:3 führte.

Fazit:  hoch engagierte Kids, spielerisch deutlich überlegen, laufstark und konzentriert, aber insbesondere FAIRPLAY stark. Wenn beim nächsten Spiel noch das „Glück“ mitspielt, hält uns niemand mehr auf!

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü