TS Struck zu Gast beim Bergischen Box Club

Die kalte Winterzeit wurde genutzt, um die koordinatorischen Fähigkeiten zu verbessen und auszuweiten. Hier geht der Dank an den Bergische Box Club, welcher sich bereit erklärt hat, die F1-Jugend in die Grundkentnisse des Boxen und deren Trainingsmethoden einzuweihen. Die Mannschaft hatte sichtlich Spaß am Training, war hinterher sehr begeistert und konnte viel lernen. Es wird nicht das letzte Mal gewesen sein, dass sich die Wege des TS Struck und des BBC kreuzen

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü