TOP Leistung der F2

TS Struck – FC Remscheid 2:1 ( 0:0 )                               

Bei bestem Fußball Wetter stand heute das Spiel unserer Jungs gegen die Mannschaft vom FC Remscheid 2 an. Ein Duell das auch schon in der Vergangenheit mit gutem Fußball und viel Brisanz garniert wurde. Die 3 Punkte wollten wir unbedingt am Neuenhof halten, dementsprechend wurden die Kids in der Kabinenansprache vor dem Spiel eingeschworen. Schon bei der Begrüßung strotzten die Strucker Jungs vor Motivation und Einsatzwillen. Die Vorgabe des Trainers wurde sehr gut von der Mannschaft umgesetzt. Ziel war es den Gegner früh zu attackieren und möglichst nicht ins Spiel und zum Schuss kommen zu lassen. Es entwickelte sich ein rasantes und offenes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Die Remscheider hatten etwas Glück als die Strucker aus guter Schussposition nur die Latte trafen. Einige weitere Chancen unserer Jungs blieben leider ungenutzt. Wenn der Gegner mal zum Abschluss kam war da noch Jonas im Tor der einen super Tag erwischte und immer wieder mit tollen Paraden sein Team im Spiel hielt. Insgesamt zeigte unser Team ein sehr gutes Zweikampfverhalten vor allem die Abwehr ging meist als Sieger hervor. Es ging Torlos in die Halbzeit.

In der Halbzeitansprache wurden die Jungs positiv bestärkt genau so weiterzumachen und nicht nachzulassen, denn nur so könnte unser Ziel, den Platz als Sieger zu verlassen erreicht werden. Bis in die Haarspitzen motiviert betraten die Strucker Jungs den Platz. Auch in Halbzeit Zwei präsentierten beide Mannschaften Spielerische Akzente und eine menge Torchancen. In der 30 Minute war es dann endlich soweit Eldan konnte unsere Farben mit einem platzierten Schuss in Führung bringen. Der Jubel und die Erleichterung waren groß. Der Gegner gab sich aber keinesfalls auf und versuchte immer mehr Druck aufzubauen. Doch die Abwehr stand sicher. Bei einem Konter wurde Eldan gefoult und wir erhielten einen Freistoß. Aus ca 16m trat Ilias ( der sich trotz Fußschmerzen in den Dienst der Mannschaft stellte) an. Der Schuss wurde von der Mauer des Gegners geblockt. Unser Kapitän fasste sich ein Herz und knallte den Abpraller direkt mit voller Wucht unter den Giebel ins Tor. Ein Sonntagschuss von Ben der die Eltern und Trainer zu einem Jubelaufschrei bewegte der auch außerhalb der Anlage zu hören war. Die Jungs führten mit 2 zu 0 und hatten sich diesen Vorsprung auch redlich verdient. Kurz vor Schluss keimte beim Gegner noch etwas Hoffnung auf als sie den Anschlusstreffer erzielten, doch mit Kampf, Spielwitz, Leidenschaft und einer tollen Moral brachten die Strucker den verdienten Sieg über die Zeit. Die Freude war riesengroß und ein tolles Spiel war beendet. Nach der Verabschiedung vom Gegner holte sich die Mannschaft den verdienten Applaus und die Anerkennung ihrer Leistung von den Zuschauern, Eltern und Trainer ab. Es war ein hoch emotionales und aufregendes und faires Spiel. Es hat mega Spaß gemacht und das Team hat sich letztendlich für ihre Mühen belohnt. Ein besonderer Dank natürlich auch an die Fankurve die wieder mal lautstark, positiv und jederzeit fair unterstütz hat.

Es spielten: Jonas (TW), Ben (1), Cavit, Adam, Dominik, Eldan (1), Ilias, Lukas, Ju

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü