Struck1 gewinnt zweites Spitzenspiel!

4:1 gegen den SSV Grund

Nach dem 9:1 Auswärtssieg vergangene Woche in Hückeswagen, folgte diese Woche mit dem SSV Grund der direkte Konkurrent um den Aufstieg. Trainer Ramazan Dagdas musste auf die Innenverteidiger Nussbaum und Schawo verzichten, dennoch hatten die Neuenhofer von Beginn an alles im Griff. Einzig die Chancenverwertung liess den Trainer in der ersten Halbzeit leicht verzweifeln.

Vasif Ince, der Strucker Top-Torjäger brach in der 47min den Bann und erzielte die hochverdiente Führung, doch bis zur 87min mussten die Strucker um den Sieg zittern, bevor Marc Bassow die erneute Führung herausschoss. Sinan Ceyhan und Berat Urseini erhöhten in der Nachspielzeit auf 3:1 bzw. 4:1 Kurz vor Schluss sah Mikail Ekinci noch die Gelb-Rote Karte, dennoch war es ein faires Spiel. Mit diesem Sieg festigen die Strucker Platz 2.

Am Mittwoch geht es im Kreispokal in der  nächsten Runde zu TuRa Polhausen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü