Spannende Endrunde des Kreishallenpokals der Bambinis!

Platz. 4 trotz ungeschlagen in der Gruppenphase

Die Kinder waren wieder einmal verdammt gut drauf. Nach der Auslosung in die “Todesgruppe” mit FC Remscheid, TV Hasten und SC Ayyildiz, stellten sich die Kids unbeeindruckt ihren Gegnern. Der Auftakt gegen Ayyildiz lief wie erwartet. Mit 2:0 gewannen die Strucker das Spiel. Das zweite Spiel gegen TV Hasten war dann nicht mehr eindeutig, Der Gegner hatte sich gut auf die Strucker eingestellt. Trotz vieler Torchancen, gelang es den Bambinis nicht den notwendigen Sieg einzufahren. Man trennte sich mit einem 0:0 unentschieden.  Für den direkten Einzug ins Endspiel musste nun ein Sieg gegen FC Remscheid her. Mit einer intelligenten Aufstellung und Wechsel auf den Positionen, wollten die Kids dem Gegner entgegentreten, der bereits schon 2. Spiele gewonnen hatte. Das gelang auch sehr gut. Leider konnten die Bambinis des TS Struck das wichtige Tor nicht machen und so trennten sich die beiden Team ebenfalls 0:0 unentschieden.

Damit verpassten die Strucker als zweiter der Gruppe B, den Einzug ins Finale und spielten um Platz 3 gegen die SG Hackenberg, das dann 0:1 für Hackenberg ausging.

In einem spannenden Finale gab es dann noch die Überraschung. Der SSV Bergisch Born schlug FC Remscheid mit 1:0 und holte sich damit verdient den Kreishallenpokal 2016. Der TS Struck gratuliert herzlich zu diesem Erfolg.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü