Bambinis wachsen über sich hinaus!

Nur Petrus verhinderte den offiziellen Turniersieg!!!

FC Remscheid, TuRa Süd, TV Hasten und SSV Bergisch Born hieß die „Todesgruppe“ der Bambinis, die sich am Sonntag Mittag auf den Weg nach Hilgen machten, wo der diesjährige „Tag des Jugendfußballs“ stattfand.

Die Minikicker von Team Schwarz waren enorm gut drauf: Bereits im ersten Spiel gegen TV Hasten sorgten die Kids für einen souveränen Sieg. Man konnte erkennen, dass sich die Mannschaft erneut weiterentwickelt hat, denn alle Szenen lösten die Kinder spielerisch und läuferisch!

Das zweite Spiel gegen Born, war um ein vielfaches schwieriger. Die Kids mussten sich an die Spielweise des Gegners erstmal gewöhnen, bis dann nach gut 6 Minuten die Tore auf Seiten der Strucker fielen. Auch hier ein weiterer Sieg.

Bei dritten Spiel zog sich dann bereits der Himmel zu und es drohte zu Gewittern. War dies ein Zeichen? Denn es stand die Partie gegen FC Remscheid an:  Es gab einen richtigen Schlagabtausch und Chancen auf beiden Seiten. So auch ein gefährlicher Schuss an die Latte durch den FC, und im Gegenzug ein Pfostenschuss durch die Strucker. Den kühleren Kopf behielten die Strucker, die auch das Spiel mit 2:0 für sich entscheiden konnten.

Bedauerlicherweise wurde das Turnier aufgrund der Wetterlage kurz nach dem Spiel beendet, so dass die letzte Partie gegen TuRa Sü leider nicht stattfinden konnten.

Fazit: Ein wunderbarer Abschluss zum Ende der Saison, mit großem Lob und Respekt für die Kinder!

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü