Leider nur 1 Punkt gegen Rade

Wir mussten heute eine sehr wichtige Position verändern. Im Tor stand heute Eron der das aber super machte. Wir gingen ganz früh mit 1:0 durch Lawand in Führung. 10 min. später war es wieder Lawand der auf 2:0 erhöhte. Danach haben wir etwas in der Abwehr nachgelassen und dadurch verkürzte der Gegner auf 1:2. Radevormwald machte die letzten 10 Minuten der ersten Hälfte schwer Druck und glich zum 2:2 aus. Dieses war dann auch der Halbzeitstand. In der zweiten Hälfte machten beide Mannschaften Druck, wobei wir die besseren Chancen hatten. 5 Minuten vor dem Ende ist es uns durch ein super schönes Tor von Muhsin gelungen in Führung zu gehen. Durch eine Unaufmerksamkeit konnte Rade,mit einen flachen Schuss durch unsere Abwehr, ihren Stürmer bediehnen der zum 3:3 ausgleichen konnte. Es war ein hartes Spiel. Eron Azemi stand zum ersten mal im Tor und wurde von der Mannschaft als Mann des Tages gewählt. Ich als Trainer kann nur sagen dass ich Stolz mit dem Punkt zufrieden mit der Leistung der Mannschaft bin.

Für Struck spielten:

Eron, Albion, Furkan, Besir, Muhsin, Manaf, Devrem, Elmedin, Maurice, Mahmoud, Lawand

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü