Hoher Preis für Teilnahme am Kreishallenpokal

Verletzung des Torhüters sorgt für Schock-Moment

Aber erstmal zum Turnierverlauf des nach Futsal Regeln gespielten Kreishallenpokal. Die Mannschaft von Trainer Ramazan Dagdas spielte eine eher schwächere Vorrunde in der Halle West. Es reichte jedoch um in die Zwischenrunde zu gelangen. Dort konnte man mit 2 Siegen und einer Niederlage bis ins Spiel um den Platz 3 vorstoßen. Bis hierhin ein toller Turniertag mit schönem sportlichen Verlauf. Nun galt es sich mit dem  SV 09/35 Wermelskirchen um den 3.Platz zu messen.

Leider wurde dieses Spiel abgebrochen und überschattet von einer Verletzung unseres Torhüters “Ari” (Aristides Miranda da Costa). Mit einer vermeintlich schweren Handverletzung musste er ins Krankenhaus eingeliefert werden. Am Ende ist der schlimmste Verdacht nicht eingetroffen, jedoch wird Ari uns in den nächsten 5-6 Wochen fehlen.

Der ganze Verein wünscht unserem Torhüter gute Besserung und das er bald wieder auf dem Platz steht.

Nach einem deutlichen 3:0 Sieg gegen den SC 08 Radevormwald hieß der Gewinner des Turniers SC Ayyildiz. Der SC Ayyildiz war kurzfristig als Ausrichter des Kreishallenpokals eingesprungen und konnte mit einem durchweg gut organisierten Turnier glänzen.

Bilder zum Turnier findet Ihr unter folgenden Link : Bilder Fupa / Galerie Kreishallenpokal

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü