„Irgendwann erwischt es jeden“ oder „Jede Serie reißt mal“ …

Im 1. Meisterschaftsspiel was auch zugleich das Erste in der F-Jugend war, war es dann soweit.

1:5 (1:1) hieß es am Ende in der Begegnung TS Struck F1 gegen F2.

In der Anfangsphase konnte man unseren Jungs die Nervosität ansehen so das es gut 10 Minuten dauerte bis sie das ablegen und sich auf ihre Stärken konzentrieren konnten. In der Zwischenzeit traf die F1 zum bis dahin verdienten 1:0 (7. Min.)  Jayden im Tor war es zu verdanken, dass Louis 7 Minuten später den Ausgleichtreffer (1:1, 14. Min.) schoss und nicht den Anschlusstreffer. Mit tollen Paraden sorgte er dafür, dass der F1 keine weiteren Treffer gelangen. Jayden hielt somit sein Team im Spiel und entlastete seine Abwehr vor sich (Enrico & Efe) immens.

Das Mittelfeld mit Endri, Louis und Berat mussten viel laufen und viel Defensivarbeit leisten. Emir im Sturm war gut von der gegnerischen Abwehr abgedeckt und es fehlte an offensiver Unterstützung nach vorne so dass Torchancen sehr selten zustande kamen. Trotz allem hielt man sehr gut dagegen und konnte mit einem 1:1 in die Pause gehen. Die Trainer entschieden so weiter zu spielen. Umay, B. Efe und Maxim mussten weiterhin auf ihre Chance warten.

Die 2. Halbzeit konnte man besser starten als die 1. Jedoch bei andauerndem Regen wurden die Beine immer schwerer. Der Jahresunterschied kam immer mehr zum Vorschein. In der 26. Minute fiel der erneute Führungstreffer der F1. Wir versuchten weiterhin mitzuspielen und den Ausgleich zu erzielen. Aber die Kraft ließ immer mehr nach was zur Folge hatte, das man innerhalb von 3 Minuten (34., 35., 36. Min.) mit 1:5 zurücklag und das 1. Pflichtspiel, nach zuvor 25 (!) Pflichtspielsiegen in Folge, verlor. Glückwunsch an unsere F1. Wir sehen uns zum Rückspiel im März 2018

Was sehr erfreulich war, war die Tatsache, dass nicht ein einziges Foul begangen wurde im ganzen Spiel. Wir Trainer der F1 & F2 sind stolz auf die Jungs, weil sie nur mit Fußballspielen beschäftigt waren und FairPlay vorbildlich praktiziert haben.

Ein großer Dank gilt auch wieder der Strucker-Fan-Kurve.

Endstand: TS Struck F1 vs TS STRUCK F2 5:1 (1:1)

Es spielten: JAYDEN (TW), ENRICO, BERAT, EMIR, B. EFE, LOUIS (c) (1), UMAY, MAXIM, EFE

 

Nächste Woche geht es im 1. „Heimspiel“ gegen die SC Radevormwald F1.

Anstoss ist 12:30 Uhr.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü