Herzlich Willkommen in der Bezirksliga !

Die Überschrift beschreibt den heutigen Tag am besten. Aber von Anfang an ! Bereits sehr früh ging es zum Gastgeber nach Kaarst. Das Spiel begann bereits um 11 Uhr. Jedoch war auch diese frühe Uhrzeit am heutigen Tag kein Vorteil. Bei schwülwarmen Temperaturen ging es los. Bereits nach 18 Minuten lag man 3:0 hinten. Man bemerkte schnell das kleinste individuelle Fehler in der Bezirksliga bestraft werden. Nun musste man sich erstmal neu ordnen und versuchte mehr Struktur ins Spiel zu bringen. In der 38. Minute erhöhte Kaarst auf 4:0. Es war nicht das die Strucker Frauen nicht auch gute Chancen zum Torerfolg hatten jedoch blieb der erfolgreiche Abschluss aus. In der Halbzeitpause motivierte das Trainerteam die Mannschaft weiter zu spielen und stellte das Team etwas um. Durch mehr Stabilität in der Abwehr ließ man kaum noch Möglichkeiten des Gastgebers zu. Selber erspielte man sich aussichtsreiche Torchancen. Jedoch konnten leider heute keine genutzt werden.

Fazit: Es gibt noch einiges zu tun. Die Fehlerquote muss reduziert werden und im Abschluss muss man sich weiter verbessern. Sehr positiv war der Zusammenhalt und der Teamgeist. In der 2. Halbzeit zeigte das Team eine klasse Einstellung trotz des klaren Rückstandes.

Startelf: 1 Rothmann, Kathrin – 2 Müller, Jana – 3 Korfmann, Ina – 4 Schmitz, Lena – 6 Eckert, Tabea –  7 Gracia, Sara – 9 Dreßler, Nadine  – 11 Göttert, Sonja- 12 Bäcker, Annika – 13 Gün, Milo 15 Dauner, Bianca

Foto (Sandra Bley): v.links Andreas Bley, Jessica Engel, Dirk Simonis

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü