F1: Siegesserie gerissen

Nach zuletzt 15 Siegen in Folge, musste man heute eine Niederlage gegen den TV Hasten einstecken. Die Hastener gingen hochmotiviert zu Werke und konnten mit 1 zu 0 in Führung gehen.Kurz darauf erhöhten die Hastener auf 2 zu 0. Es fehlte teilweise der Zugriff in den  Zweikämpfen und durch vermeidbare Tore lag man im hintertreffen.Kurz vor der Pause schafften unsere Jungs den Anschlusstreffer zum 1 zu 2. Für die zweite Hälfte nahm man sich viel vor.Sollte uns ähnliches gelingen wie im letzten Spiel gegen den FCR? Leider nein!! Dieses mal waren die Hastener einen Tick stärker. Hinzu kam das wir heute nicht unseren besten Tag erwischten. So konnten die Hastener das Ergebnis auf 5 zu 1 hochschrauben und unsere erste Niederlage in dieser Saison war besiegelt.Jetzt heisst es Mund abwischen und nach vorne blicken, denn am Donnerstag haben wir schon die Chance auf Revanche. Hier wollen wir zu alter Stärke finden und unsere Fähigkeiten zu 100% abrufen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü