F1 nicht zu stoppen!!!

Auch auf ungewohntem Untergrund der Pohlhausener Asche waren die Strucker Jungs im heutigen Nachholspiel gegen das neuformierte Team der Tura Pohlhausen nicht zu stoppen. Auch diesmal galt es wieder den Ball laufen zu lassen und miteinander zu spielen. Gegen ein Team welches noch ziemlich am Anfang ihrer Entwicklungsstufe stand, eröffnete Ilias den Torreigen. Durch schöne Kombinationen und das Spiel über Außen folgten noch 12 weitere Treffer in der 1 Halbzeit.

In die Torschützenliste der ersten Halbzeit trugen sich noch (3x Ilias, 1x Eldan, 3x Lucas, 1x Adam, 1x Dominik mit gehöriger Hilfe von Leon und noch 1x Dominik, 1x Jonas, 1x Juju und 1x Ben) ein. Viele Spielerwechsel und Positionswechsel auch die des Torwarts (Jonas, Ben und Juju) bestimmten heute das Mannschaftsbild. Mit einem 13 zu 0 ging es dann in die Halbzeitpause.

Das Trainergespann war sichtlich zufrieden, hatte aber den Eindruck das aufgrund der deutlichen Überlegenheit unseres Teams der Ein oder Andere in einigen Situationen gehemmt wirkte. Für die 2 Hälfte gab es die Vorgabe der Trainer,  jeden Angriff erst über unseren Torwart zu spielen. Dies bedeutete auch bei Ballgewinn in der Pohlhausener Hälfte sollte der Ball zuerst zu unserem Torwart gespielt werden, um dann einen kontrollierten Spielaufbau nach vorne vorzutragen. So sollten die Jungs noch mehr Sicherheit im Passspiel und Laufspiel bekommen, was uns dann auch gegen stärkere Gegner einen Vorteil verschaffen soll. Nach der Halbzeit eröffnete Dominik das Toreschießen und es folgten noch 8 weitere Treffer (1x Ilias, 1x Eldan, 1x Dominik und 5x Juju). Am Ende hieß es in einem sehr fairen Spiel 22 zu 0 für die TS Struck.

Fazit:  Die Jungs haben schön über außen gespielt und gut kombiniert. In Hälfte 2 wurden alle Angriffe erst über unseren Torwart gespielt um dann sicher und kontrolliert in die Spitze zu spielen. Auch hier haben die Jungs das umgesetzt was gefordert wurde und so entwickelte sich ein Gutes wenn auch einseitiges Spiel. Macht weiter so!  Die Fortschritte sind deutlich erkennbar. Ein Dankeschön auch heute wieder an unsere zahlreichen Fans, die wieder Lautstark angefeuert haben.

Es spielten: Jonas(1), Ilias( © 4), Ben(1), Eldan(2), Lucas(3), Dominik (4), Leon, Juju(6), Adam(1)

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü