F1 – Enttäuschung in Köln-Ostheim

Fußball spielen? – halt STOP! , warten war angesagt!

Die 7. GAG Stadtmeisterschaft war alles andere als ein schönes und
erfolgreiches Turnier, an dem unsere F1-Jugend teilgenommen hat.
Früh und voller Erwartung ging es nach Köln-Ostheim. Dort erwartete man ein
Turnier mit 20 Mannschaften zur Vorrunde.
Die besten 8 aus diesem und die besten 8 aus dem anderem Vorrundenturnier
sollten Sonntag die Endrunde spielen.
Das erste Spiel endete 0:0. Auf das zweite Spiel musste man sehr lange
warten da die Turnierleitung das ganze hier nicht wirklich im Griff hatte.
Es gab immer sehr lange Wartezeiten was die Stimmung und die Spielfreude
nicht wirklich förderte. Als endlich mal das 2 Spiel anstand hatten alle
Gruppengegner schon alle ihre Spiele absolviert. 4 Punkte aus den letzten 2
Spielen mussten her um für die Endrunde qualifiziert zu sein. Lange stand es
0:0, bis der Gegner 3 Minuten vor dem Ende 1:0 in Führung ging. Man löste die
Verteidigung auf und setzte alles auf das eine Tor. Dieses sollte leider
nicht fallen. So stand jetzt schon fest das die Endrunde nicht mehr zu
erreichen ist. Im letzten Spiel gewann man dann noch mit 2:0 und alle waren
froh das das Turnier zu Ende war und man Sonntag nicht erneut hier antreten
musste.

, ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü