D1 – Niederlage in Hückeswagen

Am Samstag hatte man es mit dem RSV Hückeswagen dem aktuellen Tabellenzweiten der Qualifikationsgruppe D zu tun. Man hatte sich viel vorgenommen denn zum erreichen der A Gruppe half nur ein Sieg. Kurz und knapp: es reichte heute nicht. Mit 9 zu 0 verlor man gegen Hückeswagen und die Gruppe A wurde verpasst. Ziel verpasst? Oder Chance nutzen und voll angreifen?

Das Team hat jedes Jahr altersbedingte Spielerwechsel zu verzeichnen was einem Zusammenspiel des Teams sowie einem gefestigten “Wir Gefühl” erschwerend hinzukommt.

Die Trainer sind nun gefordert die Jungs aufzubauen und intensiv zu trainieren, um in der B Gruppe oben mitzuspielen zu können. Die Jungs sind gefordert mit voller Konzentration mitzuziehen und viel Spaß zu haben. Manchmal ist es auch hilfreich Erlerntes gegen vermeintlich schwächere Teams umsetzen und einsetzen zu können. So kann sich eine gewisse Sicherheit im Spielaufbau und Spielfreude entfalten. Wir sind uns sicher, dass mit zunehmenden Erfolgserlebnissen die Teamfähigkeit und Spielfähigkeit des Teams große Fortschritte machen wird. Lasst uns alle an einem Strang ziehen und die kommenden Aufgaben mit Freude, hoher Motivation und guter Gemeinschaft angehen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü