Bambini 2 kämpfte toll gegen einen starken Gegner !

Der VFB Marathon war an diesem Tag leider eine Nummer zu groß !

Die Vorzeichen waren nicht die besten. Das Wetter war bergisch und es waren leider nicht alle Akteure an Bord. Dies soll aber keine Ausrede sein. Die Minikicker, angeführt vom Kapitän Marius Tacka, kämpften toll. Leider konnte man sich gegen die Übermacht aus Marathon nicht lange behaupten und es fiel nach kurzer Zeit das 0:1. Gerade der gegnerische Kapitän machte den Unterschied. Mit Finesse und einem tollen Schußvermögen brachte er uns das ein oder andere mal in Verlegenheit. Doch unsere Kids ließen nicht nach und stemmten sich immer wieder dagegen. Gerade diese Tugend sollten wir uns beibehalten um die weiteren Aufgaben zu bewältigen. Am Ende hieß es 1:6.

Das Trainerteam ist stolz auf das Team. Jeder Beobachter kann erkennen, dass es eine stetige Entwicklung im Team gibt und man bereits tolle Ansätze der Kids erkennen kann. Wir werden auf jeden Fall voller Feuereifer weitermachen um bald viele Siege einzufahren.

 

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü