Abenteuer Hallenturnier 1.0

Am Samstag den 13.02.2016, trat unsere neu formierte F2 zum ersten großen gemeinsamen Event, dem Hallenturnier des TV Hasten an.

Die Vorfreude der Jungs im Vorfeld des Turniers, übertrug sich auch auf Eltern und Trainer. So ging´s dann also ins eingemachte, Trikots an, kurze Anweisungen vom Trainerteam, los ging es ins erste Turnierspiel gegen die F-Jugend des Radevormwald.

Überraschend wach und aktiv präsentierte sich unsere Mannschaft von Beginn an, wodurch wir den Radern keine Chance zum Atmen ließen. Nach gefühlt 100 vergebenen Chancen, hatten wir uns bereits kurz vor Ende der Partie, mit einer Punkteteilung angefreundet. Jedoch schafften wir verdienterweise, 20 Sekunden vor Ablauf der Zeit, den erlösenden 1:0 Siegtreffer zur riesigen Freude der Jungs.

So ging es dann hochmotiviert und gut gelaunt ins 2. Spiel gegen den SG Hackenberg. Innerhalb von 2 Minuten vielen 2 Treffer für die SG, durch individuelle Fehler unserer Mannschaft. Jedoch waren die 2 verschlafenen Minuten in der Anfangsphase, gleichzeitig auch der Wachmacher für die restlichen 8 Minuten. Die Jungs fingen an zu kämpfen und schafften, nach dem im Voraus einen nicht anerkannten Treffer unserer Mannschaft, den 1:2 Anschlusstreffer. In der Folge entwickelte sich ein offenes Spiel mit Chancen für beide Seiten. Leider wurde uns kurz vor Ende des Spiels ein klarer 7 Meter nicht gegeben. Dadurch gingen wir mit leeren Händen aus dem 2. Spiel, indem ein Unentschieden gerecht gewesen wäre.

Nach einer kurzen Pause spielten wir dann im 3. Gruppenspiel gegen die Mannschaft des Turnierveranstalters TV Hasten. All das wofür wir die Mannschaft in den 1sten beiden Spielen gelobt haben, ging gegen den TV Hasten verloren. Kein Kampf, keine Leidenschaft und keine Organisation. Somit gingen unsere Jungs mit 0:5 verdient als Verlierer vom Platz.

Nach deutlicher Ansage nach dem Spiel gegen den TV Hasten, und vor dem noch anstehen letzten Gruppenspiel gegen den FC Remscheid, rafften sich die Jungs noch einmal zusammen, sammelten die letzten Energiereserven, und hielten gegen einen starken FC Remscheid das 0:0 über die Zeit. Phasenweise hatten wir auch die Chance in Führung zu gehen. Leider fehlte die letzte Konsequenz im Abschluss. Mit dem Punkt gaben sich die Jungs aber zufrieden und belohnten sich für ihre gute Leistung im Turnier.

So endete auch gleichzeitig unser Abendteuer beim Turnier des TV Hasten. Zufrieden waren wir mit der Leistung der Kinder, wenn man bedenkt, dass diese erst seit kurzem zusammenspielen. Auch die Kinder und die Eltern hatten großen Spaß am Turnier, so konnten wir guten Gewissens abreisen.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü