5. Sieg in Folge der Strucker Frauen !

Sieg gegen Sportring Solingen 1880/95 e.V 

Die Vorzeichen waren heute nicht die besten. Ohne Trainer Andreas Bley ( Krank ) ging es heute zum Sportring Solingen. Ein Schiedsrichter wollte die Partie auch nicht leiten so das Volker Zielas die Spielleitung übernahm. Das Trainerteam Dirk Simonis und Christian Dings gaben heute an der Außenlinie den Ton an !

Das Spiel begann schwungvoll und so konnte das Team bereits nach 9. Minuten durch Anna Peters in Führung gehen. Das 0:1 hatte dann bis zur 27. Spielminute bestand, eh Sonja Göttert mit einem Doppelschlag zum zwischenzeitliche 0:3 erhöhte. Bereits in der 32. Minute erhöhte Melanie Simonis auf 0:4. Bis dahin hatte man die Partie im Griff und kam zu zahlreichen Chancen. Leider kam es dann jedoch zu einer Unachtsamkeit bei der, der Anschlusstreffer und Halbzeitstand von 1:4 fiel.

Nach der Halbzeit gelang es den Frauen das Tempo wieder zu erhöhen und es folgten die Treffer 5. ,6. und 7. ( 1:5 55. Minute Melanie Simons), (1:6 60.Minute Anna Peters), (1:7 64. Minute Sonja Götter). Das Spiel war entschieden und so ließ auch die Konzentration ein wenig nach und so wurden individuelle Fehler direkt bestraft. Es fiel der Treffer zum 2:7 in der 74 Minute und der 3:7 Endstand in der 89 Minute.

Insgesamt eine ordentliche Teamleistung und eine Steigerung zur Vorwoche! Besonders zu erwähnen ist die mittlerweile große Anhängerschaft hinter dem Team !

 

12039089_899735280104444_4868999630044267914_o

Der Ball immer im Fokus

11922829_899733520104620_4687623235106971034_o

1:0 Anna Peters

12006424_899732896771349_908829325787175156_o

EIN TEAM !

12027379_899735853437720_7552827194574889983_o

Torjubel mit Melanie Simonis, Sonja Göttert und Franziska Lauer

, , ,

Ähnliche Beiträge

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü