1. Mannschaft gewinnt gegen Born

TS Struck 4 – 2 Bergisch Born 2
Auf der Sportanlage am Neuenhof wurde pünktlich um 15 Uhr angestoßen. Die Partie verlief anfangs sehr gut, die Chancen waren auf beide Seiten ausgeglichen. Nur der letzte Abschluss hat gefehlt, es wurden einfach zu viel liegen gelassen.
Dennoch war Struck am Drücker und eroberten sich die wichtigen Bälle im Mittelfeld. Es war die 37 Minute, als Daniel Nußbaum über die Linke Seite den Ball im 16 Meterraum auf den Schlappen bekommt und mit der Picke zum 1:0 verwandelt. Die Stimmung war hervorragend bei den Struckern und spielten sich so in die Pause.
Nach der Halbzeit haben sich die Strucker durch mangelnde Konzentration das Spiel aus der Hand nehmen lassen. Born nutzte das Eiskalt aus und erzielten in der 52 Minute den Ausgleich und sogar in Minute 60 die Führung.
Die Strucker standen nun unter Schock und waren mächtig unter Druck, den die 3 Punkte wollte das Team unbedingt mitnehmen..
Ab der 65 Minute ist es den Struckern gelungen das Spiel wieder zu dominieren, aber die Borner standen kompakt und konnten die Angriffe abwehren.
Dann aber in der 82. Minuten landete eine Flanke von Daniel Nußbaum bei Abdelkarim El-Bouhmi am 5 Meterraum,  der nur noch zum 2:2. einschieben musste.
Jetzt wurde es spannend, auf der Uhr waren noch ca. 10 Min mit Nachspielzeit. Genug Zeit um das Spiel zu drehen. Das dachte sich auch Jose-Miguel Lopez Torres, der mit einen Tollen Schuss über den Torwart zum 3:2 verwandelte.
Die Konzentration der Borner war am Ende und somit gelang es wieder Jose-Miguel Lopez Torres in der 87 Min die Entscheidung zum 4:2 herbeizuführen
“Was für ein Comeback von meiner Mannschaft”, fand Trainer Antonio Lopez Torres die durch Kampf und Herz die Partie gedreht hat. Aber die Torchancen müssen definitiv besser ausgespielt werden sonst kriegst du die Tore hinten.

Ähnliche Beiträge

No results found

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Menü